consulting-shop-gebauedereinigung

 

Leistungskennzahlen für Gebäudereinigung

Um eine professionelle Gebäudereinigung als Dienstleistung anbieten, abrechnen und kontrollieren zu können, bedarf es einer ebenso professionellen Kalkulationsgrundlage. Die REFA-Methodenlehre mit ihren eindeutigen Definitionen zum Arbeitssystem und zur Zeitgliederung bietet für die Anwendung im Facility Management eine hervorragende Basis. An einem konkreten Beispiel wird hier die Ermittlung von Leistungswerten aufgezeigt. Es soll Hilfestellungen geben, eigene Kennzahlen unter Berücksichtigung der spezifischen Gegebenheiten des zu untersuchenden Objektes zu ermitteln. Die Leistungswerte sind nicht pauschal auf andere Objekte übertragbar. Stets sind die objektspezifischen Besonderheiten in Bezug auf Leistungsverzeichnisse, Bodenbeläge, Objektzustand, Nutzung, Frequentierung und Verschmutzung usw. in angemessenem Umfang bei der Ermittlung eigener Kennzahlen zu berücksichtigen.

>> Erfahren Sie mehr über Facility Management und das REFA-Arbeitssystem